Frau Liselotte Meier aus der Rosenstrasse 8

Alles über die Idee von Anarchy im philosophischen Sinne, aber bitte keine Bombguides oder ähnliches Material. Es sollte alles im Sinne des Anarchy FAQ sein.

Everything about the Idea of Anarchy but don't post Bombguides or similar stuff. Everything should be in the sense of the Anarchy FAQ.
Antworten
Aragaorn
12° Gradus Solis
12° Gradus Solis
Beiträge: 155
Registriert: Montag 5. Juni 2006, 17:08
Wohnort: Andalusien

Frau Liselotte Meier aus der Rosenstrasse 8

Beitrag von Aragaorn » Freitag 25. August 2006, 17:48

--------------------------------------------------------------------------------

Frau Liselotte Meier aus der Rosenstrasse 8
Die ist Samstag Nacht um 3 Uhr Früh erwacht
Da hörte Sie "Sieg Heil" und "Ausländer Raus"
Es schien, als wär das ganze in der Nähe von ihrem Haus.

Frau Meier ist erschrocken, traut ihren Ohren kaum
Und denkt, das ist doch hoffentlich nur ein böser Traum
Da kneift sie sich ins Ohr, geht zum Fenster und sie sieht
Da steht doch was in Flammen, eine Gruppe Männer flieht

Frau Meier denkt nicht nach, sie macht so schnell sie kann
Sie zieht sich ihre Jeans und den Kapuzenpulli an
Mit Feuerlöscher unterm Arm so rennt sie aus dem Haus
Mit anderen zusammen kriegt sie das Feuer schließlich aus

Liselotte Meier sie ist alt - aber gemein

So weit, so gut, so schlecht. Die Flammen sind gelöscht
Doch die Schweine, die das waren, die haben sie nicht erwischt
Der Anschlag galt den Flüchtlingen, die hier erstmal wohnen
Denn in ihrem Land ist Krieg, darum sind sie von da geflohen.

Frau Meier und die anderen sie reden hin und her
Mit Englisch geht's ein bißchen. Die Verständigung fällt schwer.
Sie planen dennoch eine Anti-Nazi-Front.
"My name is Liselotte and i help you if you want"

Sie trinken noch 'nen Kaffee und bereden allerlei.
Nach einer guten Stunde kommt auch schon die Polizei.
"Hallo ihr Bullen", sagt Frau Meier, "Das ging jetzt aber fix!
Nur ihr könnt gleich wieder fahren, von Euch erwarten wir hier nix!"

Liselotte Meier sie ist alt - aber gemein

Die Bullen sind verdattert aber gehen schließlich weg.
Die Flüchtlinge sind irritiert und fragen nach dem Zweck.
"Ja, ja," sagt da Frau Meier, "diese Bullen - das merkt euch gleich -
Die schützen nur die Reichen und nicht solche wie Euch!"

"But you and me together we are friends and so we move!
We take some Gehwegplatten and put it on your roof!
Und wenn die Nazis wiederkommen, wenn die sich wirklich trauen,
Dann kriegen die von oben und dann werden die was staunen!"

Frau Meier selbst die hat noch in der gleichen Nacht.
Einen alten Fahrradschlauch an ihr Fensterkreuz gemacht.
Und Pflastersteine deponiert - sie sagt, das muß jetzt sein!
"Das ist die Super-Zwille. Ich bin alt aber gemein!"

Liselotte Meier sie ist alt - aber gemein

ein kleines gedicht....mit grossem gewicht........
hab ich neulich gefunden....und dachte laut bei mir.......Liselotte wo biste....wo find ick dir
gruender der esoterischen studiengemeinschaft fuer amulettkunde und talismanologie 1970 berlin..E.S.A.T.
werkstaette fuer digitale symbolverarbeitung
berlin 1970

Benutzeravatar
dunkler_Priester
0° Neophyt
0° Neophyt
Beiträge: 53
Registriert: Freitag 19. Mai 2006, 11:00
Wohnort: Hannover

Re: Frau Liselotte Meier aus der Rosenstrasse 8

Beitrag von dunkler_Priester » Samstag 26. August 2006, 15:04

Wirklich Schönes Gedicht.Ich habe einige zeit darüber nachgedacht aber mir ist auf gefallen das es eher in den politik channel gehört da es nicht ausschlisslich um anarchie geht(Ab lehnung der polizei)
Es Gibt Kein Happy-End

Aragaorn
12° Gradus Solis
12° Gradus Solis
Beiträge: 155
Registriert: Montag 5. Juni 2006, 17:08
Wohnort: Andalusien

so so......da weaer liselotte meier aber anderer meinung

Beitrag von Aragaorn » Samstag 26. August 2006, 20:22

dunkler_Priester hat geschrieben:Wirklich Schönes Gedicht.Ich habe einige zeit darüber nachgedacht aber mir ist auf gefallen das es eher in den politik channel gehört da es nicht ausschlisslich um anarchie geht(Ab lehnung der polizei)
hmmm ...........wer oder was sagt an .....was ausschliesslich wo stehen sollte??.. :?: :?: .................... :!: :!:
lieber dunkler.........seh ma nich so dunkel... 8) ....und mehr zwischen die zeilen........die olle liselotte steht schon im richtigen channel.... :wink: ....wir wollen doch niemand verschrecken.....oder :?:
und was die bullen anbetrifft...und deren ablehnung.....als executive des staates.. :evil: ....geht uns als schwarz block........rasant am ar.......vorbei
hilf dir selbst is die devise..... :idea: ......wenn das volk sich selbst vertreten.... sprich schuetzen wuerde....gaebe es dieses problem gar nich... :roll: . durch die abschaffung aller grenzen..waeren(sind)..sind wir alle aus und einlaender.....und jeder mensch sollte das recht haben sich dorthin zubegeben wohin er moechte...............die militante rechte ist unser aller feind......................mach kaputt was dich kaputt macht

weiter so
liselotte meier
gruender der esoterischen studiengemeinschaft fuer amulettkunde und talismanologie 1970 berlin..E.S.A.T.
werkstaette fuer digitale symbolverarbeitung
berlin 1970

Benutzeravatar
dunkler_Priester
0° Neophyt
0° Neophyt
Beiträge: 53
Registriert: Freitag 19. Mai 2006, 11:00
Wohnort: Hannover

Re: Frau Liselotte Meier aus der Rosenstrasse 8

Beitrag von dunkler_Priester » Sonntag 27. August 2006, 00:22

wenn das volk sich selbst vertreten.... sprich schuetzen wuerde....gaebe es dieses problem gar nich... Rolling Eyes
Das stimmt aber das problem ist nur wir dürfen uns nicht selbst schützen,ausser notwehr aber in einem solchen fall wie in dem gedicht dürfen wir sprich der normale bürger eigentlich nur mit den rechtsradikalen sprechen und sie nicht mit zum beispiel gewalt auf halten, unser rechts system ist doch toll oder(Sarkasmus im letze abschnitt)

Aber da viele menschen nicht so sind wie frau meier und bei einem solchen fall einfach im wohnzimmer vorm fernseher sitzen bleiben würden brauchen wir die polizei(noch)
Es Gibt Kein Happy-End

Darkthrone
fNORD!
fNORD!
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 13. Januar 2012, 16:43

Re: Frau Liselotte Meier aus der Rosenstrasse 8

Beitrag von Darkthrone » Freitag 13. Januar 2012, 16:49

Dieses 'Gedicht' ist meines Wissens ein Songtext der Band Zaunpfahl...

Antworten