SUCHE HANDLESE EXPERTE

Diskussionen über Magick, PSI, Hellsehen, Psychokinese, Telekinese - Geist über Materie, Geistiges Heilen, precognitive Träume oder andere okkulte Dinge.

Discuss about Magick, PSI, ESP - Mind Reading, Psychokinesis - Mind over Matter, Psychic Healing, Precognitive Dreams or other occult Things.
Antworten
KRLL
0° Neophyt
0° Neophyt
Beiträge: 29
Registriert: Mittwoch 22. März 2006, 22:35
Wohnort: Erde

SUCHE HANDLESE EXPERTE

Beitrag von KRLL » Mittwoch 18. April 2007, 14:42

Ich bin schon ewig auf der Suche nach einem, der mir sagen kann warum meine Handlienen anders verlaufen als gewöhnlich und was das zu bedeuten hat. Hab schon sehr viel über die ganze Sache gelesen, hab aber immer noch keine Lösung, vielleicht kannst du mir ja weiter helfen!?!? Das was bei meiner Hand anders ist, ist das meine Herz- und Kopflinie nicht aus 2 Lienen besteht sondern aus einer einzigen die Quer ueber meine Hand fuehrt. Wenn ich auf meine rechte Hand gucke sehen die Linien eigentlich fast genauso aus wie ein Pfeil der nach rechts zeigt, also ungefaehr so > ! :roll: Nur das die Lebenslinie halt nen Bogen hat ^^ ......

Aragaorn
12° Gradus Solis
12° Gradus Solis
Beiträge: 155
Registriert: Montag 5. Juni 2006, 17:08
Wohnort: Andalusien

Re: SUCHE HANDLESE EXPERTE

Beitrag von Aragaorn » Montag 7. Mai 2007, 14:45

KRLL hat geschrieben:Ich bin schon ewig auf der Suche nach einem, der mir sagen kann warum meine Handlienen anders verlaufen als gewöhnlich und was das zu bedeuten hat. Hab schon sehr viel über die ganze Sache gelesen, hab aber immer noch keine Lösung, vielleicht kannst du mir ja weiter helfen!?!? Das was bei meiner Hand anders ist, ist das meine Herz- und Kopflinie nicht aus 2 Lienen besteht sondern aus einer einzigen die Quer ueber meine Hand fuehrt. Wenn ich auf meine rechte Hand gucke sehen die Linien eigentlich fast genauso aus wie ein Pfeil der nach rechts zeigt, also ungefaehr so > ! :roll: Nur das die Lebenslinie halt nen Bogen hat ^^ ......
nun...wenn du dir die muehe machst und beide handflaechen auf nem kopierer kopierst.....mir selbige als scan oder foto per email schickst...dann werde ich , wenn du moechtest , dir einiges dazu berichten!
als dann
hab sonne im herzen
Salutem Punctis Trianguli
aragaorn
:wink:
gruender der esoterischen studiengemeinschaft fuer amulettkunde und talismanologie 1970 berlin..E.S.A.T.
werkstaette fuer digitale symbolverarbeitung
berlin 1970

KRLL
0° Neophyt
0° Neophyt
Beiträge: 29
Registriert: Mittwoch 22. März 2006, 22:35
Wohnort: Erde

Beitrag von KRLL » Samstag 12. Mai 2007, 20:19

vielleicht hat sich die sache auch so erledigt weil ich habe zufällig ne echte Hexe kennengelernt die kennt sich da zwar auch gut aus aber konnte mir nichts näheres dazu sagen aber sie hat vorgeschlagen mich mal mit zu ihrer Mutter zu nehmen die soll sogar in so einer Hexen Organisation sein *zitter* na mal gucken hoffentlich werde ich nicht in nen Frosch verwandelt oder in den Offen geschoben XD

Aragaorn
12° Gradus Solis
12° Gradus Solis
Beiträge: 155
Registriert: Montag 5. Juni 2006, 17:08
Wohnort: Andalusien

keine angst vor hexen

Beitrag von Aragaorn » Samstag 19. Mai 2007, 21:55

KRLL hat geschrieben:vielleicht hat sich die sache auch so erledigt weil ich habe zufällig ne echte Hexe kennengelernt die kennt sich da zwar auch gut aus aber konnte mir nichts näheres dazu sagen aber sie hat vorgeschlagen mich mal mit zu ihrer Mutter zu nehmen die soll sogar in so einer Hexen Organisation sein *zitter* na mal gucken hoffentlich werde ich nicht in nen Frosch verwandelt oder in den Offen geschoben XD
hi KRLL.....no worrys.......wenn de nich grade aus der familie der froschkoenige bist.......aehmmmm.....wirds richtig schwer dich gegen deinen willen in nen frosch zu verwandeln 8)
na schoen..hatt er eine hexe kennen gelernt......hmmm...na wenn du ihre mutter nett bittest ....vielleicht nimmt se dich mal zum blocksberg mit....uebrigens hexensalbe.....geht richtig...los.......aehlich wie der toern mit mescalin...........na...und fuer den fall das du den damen mal unter den geistigen rock gucken moechtest...von wegen hinterfragung und so.....dann empfehle ich dir mal meine post in sachen....wissenschaftliche beitraege in sachen hexenforschung...hab da ein paar sehr gute links gepostet........ja es gibt eine ernstzunehmende hexenforschung....an mereren unis.......sehr interessant und sehr aufschlussreich :idea:
was die deutung der handlinien anbetrifft jedoch...haben wenige hexen fundament....aus meiner erfahrung schoepfend...empfehle ich dir, !.. dich besser selbst mal rein zu lesen....es gibt jede menge literatur in sachen...palm reading....check it out...its fun :wink:
als dann mit lichtem gruss
Salutem Punctis Trianguli
aragaorn
:twisted:
gruender der esoterischen studiengemeinschaft fuer amulettkunde und talismanologie 1970 berlin..E.S.A.T.
werkstaette fuer digitale symbolverarbeitung
berlin 1970

Antworten