Frage an alle User

Ein Platz um über Freimaurer, Illuminatis, Bilderberger, I9, Thule, Vril, CFR, OTO oder andere geheimen Gesellschaften zu diskutieren, nachzudenken oder bloss zu quatschen.

A Place to think, discuss, and spout off nonsense about Freemasons, Illuminatis, Bilderberger, I9, Thule, Vril, CFR, OTO or other Secret Societys.
Kaz
fNORD!
fNORD!
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 22. März 2007, 20:41
Kontaktdaten:

Frage an alle User

Beitrag von Kaz » Dienstag 27. März 2007, 23:00

hallo Leute, ich befasse mich seit längerem mit dem Thema Illuminati, ich bin fasziniert von diesem Geheimbund.

Ich würde gerne eine Umfrage erstellen und eure Meinung zur Frage:

>> Glaubst du, dass es die Illuminati noch gibt? <<

Ich bitte euch mir diese Frage zu beantworten und hierzu eine kleine Begründung warum.

Vielen Dank für euere Aufmerksamkeit

Kaz´

Aragaorn
12° Gradus Solis
12° Gradus Solis
Beiträge: 155
Registriert: Montag 5. Juni 2006, 17:08
Wohnort: Andalusien

Re: Frage an alle User

Beitrag von Aragaorn » Freitag 30. März 2007, 13:37

Kaz hat geschrieben:hallo Leute, ich befasse mich seit längerem mit dem Thema Illuminati, ich bin fasziniert von diesem Geheimbund.

Ich würde gerne eine Umfrage erstellen und eure Meinung zur Frage:

>> Glaubst du, dass es die Illuminati noch gibt? <<

Ich bitte euch mir diese Frage zu beantworten und hierzu eine kleine Begründung warum.

Vielen Dank für euere Aufmerksamkeit

Kaz´
hallo und willkommen kaz
nu ...mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit gibt es die illuminati........wenn du dir durchliesst was ich dazu gepostet habe dann wirst du meine einstellung zu diesem thema verstehen
Salutem Punctis Trianguli
aragaorn
:twisted:
gruender der esoterischen studiengemeinschaft fuer amulettkunde und talismanologie 1970 berlin..E.S.A.T.
werkstaette fuer digitale symbolverarbeitung
berlin 1970

Benutzeravatar
dunkler_Priester
0° Neophyt
0° Neophyt
Beiträge: 53
Registriert: Freitag 19. Mai 2006, 11:00
Wohnort: Hannover

Beitrag von dunkler_Priester » Samstag 31. März 2007, 15:44

ich stimme da aragaorn vollkommen zu.wenn mans wirklich will kann man da sogar mitglied werden
Es Gibt Kein Happy-End

Odin
fNORD!
fNORD!
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 14. Juni 2006, 19:48

Beitrag von Odin » Sonntag 1. April 2007, 13:41

hmmm...ok,das will ich!muss ich da irgend nen antrag an den G-Bund schicken oder langt dieser beitrag!?wenn ihr mir die adresse schicken könntet wäre ich euch sehr verbunden.bei alois weishaupt in münchen warte ich noch auf mein vorstellungsgespräch...da kommt nix zurück.also an all die illuminaten unter euch,ich bin dabei das dritte hühnerauge blau zu haun...

Seelenstern
fNORD!
fNORD!
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 27. August 2008, 22:04

Beitrag von Seelenstern » Mittwoch 27. August 2008, 22:12

Odin, warum willst du ein Illuminati werden?^^
Ich glaube übrigends auch daran, dass es sie noch gibt ;-)

Shiva
fNORD!
fNORD!
Beiträge: 4
Registriert: Montag 27. Oktober 2008, 19:24

Beitrag von Shiva » Montag 27. Oktober 2008, 19:29

Unabhängig davon, ob es die Vögel noch irgendwo gibt - erleuchtet sind sie jedenfalls nicht. Anderenfalls bräuchten sie sich nicht zu verstecken.

Benutzeravatar
VanHellsing
fNORD!
fNORD!
Beiträge: 5
Registriert: Montag 15. Januar 2007, 21:00

Beitrag von VanHellsing » Dienstag 10. Februar 2009, 14:34

ein versteckter Vogel findet die Katz nicht

Aragaorn
12° Gradus Solis
12° Gradus Solis
Beiträge: 155
Registriert: Montag 5. Juni 2006, 17:08
Wohnort: Andalusien

Beitrag von Aragaorn » Mittwoch 11. Februar 2009, 19:07

VanHellsing hat geschrieben:ein versteckter Vogel findet die Katz nicht
so hmmmm.....kommt drauf an auf welcher ebener wer grade ist...denk ich mir...hmmmm
gruender der esoterischen studiengemeinschaft fuer amulettkunde und talismanologie 1970 berlin..E.S.A.T.
werkstaette fuer digitale symbolverarbeitung
berlin 1970

Shiva
fNORD!
fNORD!
Beiträge: 4
Registriert: Montag 27. Oktober 2008, 19:24

Erkenntnis

Beitrag von Shiva » Montag 9. März 2009, 01:07

Grundsätzlich gibt es zwei Stadien der Erkenntnis:

1. Die Auferstehung (aus der religiösen Verblendung)
2. Die Erleuchtung

Die Auferstehung ist das bewusste Erkennen der wahren Bedeutung der Erbsünde, verbunden mit dem Erkennen des tatsächlichen Namens von Jahwe. Die Erleuchtung ist das Erkennen der einzigen Möglichkeit, wie die Erbsünde zu überwinden ist (Erlösung).

Selbst der Buddha hatte noch nicht einmal die Auferstehung erlangt. Der erste Denker in der bekannten Geschichte, der beides erlangte, war der Prophet Jesus von Nazareth. Der Prophet Mohammed erlangte zwar die Auferstehung, aber nicht die Erleuchtung. Und dann gab es noch jemanden, der vor einem Jahrhundert die Erleuchtung erlangte, ohne dabei auferstanden zu sein.

Klingt zunächst kompliziert, ist aus heutiger Sicht aber (relativ) einfach zu verstehen - wenn man es verstehen will!

Jedoch halte ich es für unwahrscheinlich, dass die so genannten "Illuminati" jemals irgendetwas davon gewusst haben.

Die in Genesis 3,1-24 in kongenialen Metaphern beschriebene Erbsünde ist alles andere als ein Hirngespinst und tatsächlich verantwortlich für alle Zivilisationsprobleme, die sich überhaupt thematisieren lassen. In früheren Zeiten durfte niemand wissen (bis auf die israelitischen Hohenpriester), was die Erbsünde ist, denn solange auch die Priesterschaft noch nicht wusste, wie sie zu überwinden ist, musste die wahre Bedeutung der Erbsünde aus dem Bewusstsein des Volkes aktiv ausgeblendet werden (religiöse Verblendung), damit das arbeitende Volk sich nicht der Unausweichlichkeit des nächsten Krieges bewusst wurde. Genau das - und nichts anderes! - ist die eigentliche Funktion der Religion (=Rückbindung auf einen künstlichen Archetyp) bis heute, auch wenn unsere "liebe Priesterschaft" schon lange nicht mehr weiß, wovon sie redet.

Benutzeravatar
fnordsenator
fNORD!
fNORD!
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 07:43
Wohnort: fnordwilen im Eristal
Kontaktdaten:

Re: Frage an alle User

Beitrag von fnordsenator » Montag 6. April 2009, 20:37

Ich glaube nicht das es die Illuminaten in der Form noch gibt.
Eher glaube ich daran das sich der Orden aufgespalten hat.
Es ist ja schön an irgendwelche Verschwörungstheorien zu glauben, aber daraus sollte sich kein trugbild manifestieren.
Siehe nicht in den fnord, wenn dich der fnord nicht sieht, kann er dich fressen.

Rarus
fNORD!
fNORD!
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 21. Juli 2009, 13:13

Beitrag von Rarus » Dienstag 21. Juli 2009, 13:19

Entschuldigt, ich bin neu deshalb versuch ich es einigermasse normal zu sagen.

Illuminati ist alles andere als ein Orden den man unterstützen möchte/sollte.
Wenn einem etwas an der Welt liegt so solltet ihr aufwachen und gegen illuminati kämpfen.

Ja Illuminati existiert, doch Sie verändern die Welt!
Bush, Rothschild, Rockenfellers etc. beherschen die Welt! Dies ist Illuminati!

google -> Zeitgeist

dies sollte für den anfang reichen. Verschwörungstheorien? Nein, meine Damen und Herren dies ist die Realität.

Wir müssen aufwachen und unsere Kräfte vereinen!

Aragaorn
12° Gradus Solis
12° Gradus Solis
Beiträge: 155
Registriert: Montag 5. Juni 2006, 17:08
Wohnort: Andalusien

Beitrag von Aragaorn » Dienstag 21. Juli 2009, 19:33

Rarus hat geschrieben:Entschuldigt, ich bin neu deshalb versuch ich es einigermasse normal zu sagen.

Illuminati ist alles andere als ein Orden den man unterstützen möchte/sollte.
Wenn einem etwas an der Welt liegt so solltet ihr aufwachen und gegen illuminati kämpfen.

Ja Illuminati existiert, doch Sie verändern die Welt!
Bush, Rothschild, Rockenfellers etc. beherschen die Welt! Dies ist Illuminati!

google -> Zeitgeist

dies sollte für den anfang reichen. Verschwörungstheorien? Nein, meine Damen und Herren dies ist die Realität.

Wir müssen aufwachen und unsere Kräfte vereinen!
herzlich willkommen lieber rarer rarus....wie ich sehe bist du hier zum opfer deiner eigenen blindheit geworden....denn wenn du dich hier eingelesen haettest...dann wuerdest du erkennen :
1tens......hier niemand die illuminati unterstuetzt!
2tens.....zeigen deine aussagen ein eher oberflaechliches verstaendniss in sachen illuminati..!!!
es gibt kein illuminati orden..!
und bush,bilderbergs..etc...sind zwar mitglieder geheimer gesellschaften..die so geheim nun auch nich sind..skull&bones...zum bleistift...aehm beispiel...etc....und die regenten der New World Order treffen sich zwar in bohemian grove.......sind aber auch nicht die "illuminati"
ich finde wir sollten uns austauschen..wenn du dich mal ein bischen eingelesen hast hier und dich vielleicht mit dem einen oder anderen mitglied bekannt gemacht und ausgetauscht hast..als dann die suche ist der weg
salutem punctis trianguli
in corde solis
aragaorn
gruender der esoterischen studiengemeinschaft fuer amulettkunde und talismanologie 1970 berlin..E.S.A.T.
werkstaette fuer digitale symbolverarbeitung
berlin 1970

Benutzeravatar
Conspirator
fNORD!
fNORD!
Beiträge: 17
Registriert: Montag 2. November 2009, 20:26

Beitrag von Conspirator » Dienstag 3. November 2009, 22:27

Ja, ich denke auch das niemand die Illuminati unterstützen möchte. Und wegen Skull&Bones, das ist für mich kein geheimer Orden. Denn da sind meistens nur reiche Personen dabei die sich wichtig machen wollen.

"... womit sich die Bezeichnung der Mitglieder des hoch exklusiven Zirkels entsprechen ..." --> aus Wikipedia.

Habe vor einiger Zeit gelesen, dass es noch ein paar Illuminatis in der Schweiz gibt. Stimmt das?
Nichts ist so, wie es zu sein scheint!

Alkwin_K
fNORD!
fNORD!
Beiträge: 7
Registriert: Montag 7. September 2009, 12:37

Beitrag von Alkwin_K » Donnerstag 12. November 2009, 13:00

>Habe vor einiger Zeit gelesen, dass es noch ein paar Illuminatis in der Schweiz gibt. Stimmt das?

Ja, klar. Die gibts hier überall wie die Pest.

Zum Beispiel die Illuminaten von Thanateros:
www.iot-schweiz.ch

Oder die Rosenkreuzler:
www.rosicrucianum.ch
www.rosenkreuz.ch

Auch nicht zu vergessen:
www.jesuiten.ch
www.malteserorden.ch

Alkwin_K
fNORD!
fNORD!
Beiträge: 7
Registriert: Montag 7. September 2009, 12:37

Beitrag von Alkwin_K » Donnerstag 12. November 2009, 13:15

>Bush, Rothschild, Rockenfellers etc. beherschen die Welt! Dies ist Illuminati!

Nun, die Macht ist aufgeteilt in einen säkularen und einen spirituellen Teil.
Bild
Deine Aufzählung umfasst vorallem player aus dem säkularen Teil der Macht.
Der spirituelle Teil ist jedoch viel eher wegweisend, weil der Papst symbolisch über dem Kaiser steht. Dies war schon immer so. Ohne den Segen des Papstes, kann der Kaiser (z.B. Bush) kaum etwas wesentliches tun.

Bild
Bild

Antworten